Direkt zum Inhalt

Von Auslieferdrohnen und Radschnellwegen – Logistik 2030 im Spannungsfeld von Verkehrswende und Wohlstandssicherung

15.02.2022 16:00 Uhr
Veranstaltungsformat:
Online-Veranstaltung 
Veranstaltungsort:
  • Onlineangebot
Veranstalter:
  • Duale Hochschule Baden-Württemberg CAS
Kategorie:
  • Vortrag
Zielgruppen:
  • Alumni
  • Studieninteressierte
  • Interessierte Öffentlichkeit
61d4169a4b4ee_20220104_CE_Bild-Logistik-Schroeder.jpg

Zwischen Verkehrswende und Wohlstandssicherung besteht ein Spannungsverhältnis: Einerseits ist die Logistikbranche wichtig für den Wohlstand und die Warenverfügbarkeit in Deutschland. Es wird erwartet, dass Waren und Güter jederzeit überall verfügbar sind. Andererseits wird die Logistikbranche unter den Aspekten der Nachhaltigkeit oft kritisch betrachtet und hat wenig gesellschaftspolitische Unterstützung.

Prof. Michael Schröder, wissenschaftlicher Leiter am DHBW CAS und Professor an der DHBW Mannheim, zeigt anhand aktueller Zahlen und Beispiele, wie sich das Einkaufsverhalten von Personen und Unternehmen ändert und welche technischen Entwicklungen die Logistikbranche vorantreiben werden.

Teilnahme

Die Teilnahme ist kostenlos. Wir bitten um Anmeldung bis zum 11. Februar.

Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung

Veranstaltungsort:

Onlineangebot

Veranstalter:

Duale Hochschule Baden-Württemberg CAS

Kontaktpersonen:

Technischer Support
events@dhbw-mannheim.de

Susan Rosendahl
Leitung Geschäftsstelle des DHBW CAS
0751 18999-2162
Susan.Rosendahl@cas.dhbw.de

Sabine Berger
Center for Advanced Studies
+49 7621 2071-313
berger@dhbw-loerrach.de

Melden Sie sich Hier zur Veranstaltung an

Blind Bird / Vorverkauf
verfügbar bis: 11.02.2022
Die Anmeldung / Buchung für diese Veranstaltung erfolgt über eine andere Webseite.
Bitte besuchen Sie https://www.cas.dhbw.de/alumni-vortrag/.